Hotline: 07345 80770
Menü
Suche

426 Treffer für "Ausrüstung Rucksäcke Taschen"

Ein junger Naturbursche mit Visionen – und Rucksäcken von Fjällräven

Gerade mal 14 Jahre war Ake Nordin, Firmengründer der schwedischen Outdoormarke Fjällräven, als er wieder einmal mit seinen wichtigsten Sachen durch die atemberaubende Natur in Schweden wanderte. Die Rucksäcke waren zu jener Zeit noch sehr unförmig und das Gepäck hing schwer wie ein Stein an seinen noch schmalen Schultern. "Da muss es doch was besseres geben", dachte sich der Naturfreund – und die Idee vom "leichteren Tragen" war geboren. Alsbald er von seiner Tour zurückkam, setzte er sich hin und entwarf den ersten Rucksack mit Holzrahmen, an dem ein Baumwollsack gebunden war. Als er ihn ausprobierte stand fest: Die schwere Last wurde viel besser verteilt und das Tragen fiel deutlich leichter als vorher. Ein weiterer Vorteil seiner Konstruktion war die Luftzirkulation, die zwischen Gepäckstück und Rücken entstand womit das angenehme Tragegefühl noch weiter stieg. Dieser erste moderne Rucksack des Jünglings aus Schweden ist weltweit bis heute die Basis für moderne Rucksäcke.

Die wahrscheinlich persönlichsten Teile der Outdoor-Ausrüstung

Der richtige Rucksack ist etwas ganz Individuelles, denn Ihr Körper entscheidet, welches Tragesystem am besten für Sie und Ihre Vorhaben geeignet ist. Aber auch wie und wo Sie unterwegs sind spielt eine wichtige Rolle. Seitdem entwickelt Outdoor-Spezialist Fjällräven Rucksäcke, mit denen selbst ausgedehnte Touren in abgeschiedenen Gegenden möglich werden. Neben großen, gut ausgestatteten Trekkingrucksäcken (Backpacks), gibt es Wanderrucksäcke für Tages- und Mehrtagestouren, Daypacks und verschiedene Taschen für die kleinen Abenteuer des Alltags.

Für große Abenteuer

Die großen Trekkingrucksäcke von Fjällräven, auch Backpacks genannt, eignen sich besonders für lange Trekkingtouren und Reisen. Die ausgereiften Tragesysteme sind individuell anpassbar, verteilen schwere Lasten optimal (auch dank Kompressionsriemen) und erleichtern so das Tragen. Für Damen gibt es dabei spezifische Modelle, die der weiblichen Anatomie angepasst sind (schmälere Schulterträger, spezieller Zuschnitt, Rucksacklänge, Rückenbreite, Brustgurt, etwas leichteres Gewicht...). Das Packvolumen reicht dabei von ca. 40 Litern (für Tages- und Mehrtages-Wanderrucksäcke) bis zu sagenhaften 100 Litern (für Globetrotter, lange Reisen und Trekkingtouren). Einige Rucksäcke besitzen dabei einen praktischen Front-Zugriff, der Ihnen das Auffinden tiefer liegender Ausrüstungsgegenstände erleichtert und auch für Ordnung im Packsack sorgt.

Zurück zu den Wurzeln mit Fjällräven

1960 revolutionierte Fjällräven die Trekkingrucksäcke, indem der Outdoor-Spezialist für die Tragesysteme leichte und stabile Aluminium-Rahmen verwendete. Doch Nachhaltigkeit und Umweltschutz werden heutzutage immer wichtiger. Deshalb verwendet Fjällräven zum Beispiel bei dem unter Trekkern schon immer beliebten Modell Kajka seit 2013 eine innovative, umweltfreundliche Rahmenkonstruktion aus FSC-zertifiziertem, laminierten Birkenholz – das reduziert die CO2-Emmission um bis zu 90%, ohne an Robustheit, Stärke und Leichtigkeit einzubüßen! Als Packsackmaterial kommt beim Kajka extrem robustes Vinyl F zum Einsatz, das bei Nässe anschwillt und so dauerhaften Schutz vor Feuchtigkeit bietet (ohne Beschichtungen aus Polyurethan oder Silikon). Andere Trekking- und Wanderrucksäcke von Fjällräven verwenden ebenfalls strapazierfähige Materialien wie z.B. Ripstop-Gewebe (Abisko, Funäs, Bergen, Friluft oder Skule) oder umweltfreundliches G-1000® HeavyDuty Eco aus recyceltem Polyester und Bio-Baumwolle (z.B. Kajpak), das durch das berühmte Grönlandwachs wetterfest gemacht wird.

Daypacks von Fjällräven - Für Abenteuer und Freizeit

Auch die Tagesrucksäcke, Daypacks und Taschen von Fjällräven überzeugen mit ihrem klaren Design auf ganzer Linie! Sie bestehen aus robusten Materialien und sorgen für übersichtlichen Stauraum. Der typische und auch optisch leicht erkennbare Outdoor-Charakter von Fjällräven spiegelt sich in den Modellen Övik und Greenland perfekt wider (passend auch zur Bekleidung der Övik- und Greenland-Familie), wie auch bei den Rucksäcke und Taschen der speziellen Numbers-Serie von Fjällräven, eine Hommage an erfolgreiche frühere Modelle (beispielsweise bei der Reisetasche Duffle No. 4, No. 5 und No. 6 oder dem Tagesrucksack No. 21).

Der Kanken von Fjällräven - Ein erfolgreicher Evergreen in „tausend“ Farben

Mit dem Ziel, Kinder vor Wirbelsäulenschäden zu schützen, kam bereits 1978 das Erfolgsmodell Kanken auf den Markt, der mit vielen einfachen aber durchdachten Details bis heute überzeugt. Er ist aus leichtem, strapazierfähigem Vinyl F gefertigt, das Schutz vor Feuchtigkeit bietet. Ein großzügiges Hauptfach mit großer Öffnung, 2 Seiten- und 1 Reißverschluss-Fach an der Front, dazu Handtragegriffe, schmale Schultergurte reflektierende Elemente und ein herausnehmbares Sitzpolster im Rückenfach – das alles, und natürlich seine kompakte Form und die Vielzahl an angebotenen Farben, machen den Fjällräven Kanken bis heute zu einem zuverlässigen Begleiter auf dem Weg zum Kindergarten, zur Schule und zur Arbeit sowie für Ausflüge jeglicher Art. Die Original Kanken-Reihe wird übrigens sinnvoll ergänzt durch die Modelle Kanken Mini, den Kanken No. 2 (aus der Numbers-Kollektion), den Kanken Big und Kanken Maxi, Kanken Laptop (mit gepolsterter Laptoptasche, in verschiedenen Größen) und den Kanken Kids für Teenies und Kinder. Etwas ganz Besonderes sind die Modelle Save the Arctic Fox Kanken (Mini). Mit jedem Kauf einer dieser Spezial-Rucksäcke spendet Fjällräven 5 Euro für die vom Aussterben bedrohte Spezies des Polarfuchses (Arctic Fox). Wissenswert: Der Polarfuchs ist übrigens Namensgeber des Outdoor-Experten Fjällräven (schwedisch für Polarfuchs).

Und noch mehr...

Einkaufstaschen, Umhängetaschen, Hüfttaschen, Laptoptaschen, Tablettaschen sowie Geldbeutel und Geldbörsen komplettieren das umfangreiche Taschen-Sortiment von Fjällräven. Ach ja, im Backpackbereich bekommen Sie natürlich auch Regenhüllen und Flight Bags für Ihren Rucksack sowie wasserdichte Packtaschen und eine handliche Wassertasche (Water Bag).

  • Kundenbewertung